Rotary unterstützt Tafel
Der Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte unterstützt die Oberhausener Tafel mit Geschenken.
Viel Theater dank Klassenkasse
Theater für alle! In Oberhausen wird dank der „Klassenkasse“ kein Kind mehr zurückgelassen.
Cellistin gewinnt Auszeichnung
Die Cellistin Janina Ruh ist Preisträgerin des Dr. Eva Maria Zbick-Künstlerförderpreises 2019.
Trinken gegen Polio
Schüler haben 400 Kilogramm Flaschenverschlüsse gesammelt.
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Rotary Club, der am 14.2.1963 vom Rotary Club Oberhausen gegründet und am 29.6.1963 von Rotary International gechartert wurde. Der Name unseres Rotary Clubs erinnert an die Wiege der Ruhrindustrie.

Die 1758 gegründete St. Antony-Hütte, deren Fundamente und Kontorhaus heute noch in Oberhausen-Klosterhardt besichtigt werden könnnen, ist Namensgeber unseres Clubs, da sich unser Club mit der bedeutsamen Geschichte der Montanindustrie in Oberhausen eng verbunden fühlt. Durch den anhaltenden Strukturwandel der Region hat sich das Berufsspektrum der Mitglieder unseres Clubs in den letzten Jahren jedoch weiter vergrößert. Wir würden uns freuen, rotarische Freunde aus anderen Rotary Clubs bei unseren Meetings begrüßen zu dürfen.

Berufsdienst

Rotary ist eine berufsständisch aufgebaute Gemeinschaft. Sie lebt und wirkt von und mit Vertretern der verschiedensten, im Gemeinwesen vorhandenen beruflichen Klassifikationen. Rotarier wird man durch seinen Beruf. Deshalb genießt der Berufsdienst in der Reihe der rotarischen Dienste einen wesentlichen Rang. Der Berufsdienst gliedert sich in drei Ebenen,

·  den Berufsdienst für rotarische Freunde, also innerhalb des Clubs;

·  den Berufsdienst für die Jugend;

·  den Berufsdienst für das Gemeinwesen und somit außerhalb der Clubs.

Ein besonderes Augenmerk gilt den RYLA (Rotary Youth Leadership Award)-Seminaren. Die Seminare bieten interessierten Jugendlichen eine gute Möglichkeit der Fortbildung.

Jugenddienst

Der Jugenddienst bei Rotary dient der Förderung und Unterstützung von Jugendlichen und damit auch dem Austausch zwischen den Ländern. Dieses Ziel ist das Herzstück Rotarys. Durch diese Arbeit füllen wir den Wunsch Frieden und Völkerverständigung mit Leben. Diesen übergeordneten Gedanken in die Tat umzusetzen, ist die Grundlage für die Entscheidung der Clubs, ausländische Schüler aufzunehmen und eigenen Schülern eine Auslandserfahrung zu vermitteln. Schon im Kleinen ist erkennbar, dass die Verständigung zwischen Kulturen nicht immer einfach ist und aus sich heraus wachsen muss. Eine Herausforderung für das Clubleben, die aber mit den Geschenken der neuen Erfahrungen und Freundschaften belohnt wird. Mehr Informationen hier Nicht unerwähnt bleiben soll an dieser Stelle Rotaract, die Jugendorganisation von Rotary. "Rotaract" steht für "Rotary in Action". Rotaract besteht aus einzelnen Clubs, in denen sich junge Menschen im Alter von 18-30 Jahren engagieren. Das Programm basiert auf den Säulen "Lernen - Helfen - Feiern". Rotaract ist eine weltumspannende Gemeinschaft mit Clubs in mehr als 155 Ländern und steht als selbständiger Teil der rotarischen Weltgemeinschaft in engen Beziehungen zu Rotary. Das gilt in besonderer Weise für das Verhältnis der Rotaract Clubs zu ihren rotarischen Patenclubs. Wir sind Partnerclub Rotaract Oberhausen/Mülheim.

Gemeindienst

Der Gemeindienst ist wohl der unmittelbarste der vier rotarischen Dienstzweige, denn Rotarier entwickeln einen guten Blick für Notstände im eigenen Kommunalbereich. Eine vorausschauende und systematische Projekt- und Finanzierungsplanung gehört aber zum Erfolg ebenso dazu wie das Bewusstsein über die Not anderer und die Notwendigkeit, zu helfen. Rotarier sind vor allem auch Realisten, die gelernt haben, was geht und was nicht. Eine zielgenaue Bestimmung von Projektumfängen, Terminen, Kosten und Endabnahmen ist daher unerlässlich. Dabei entscheidet der  Club eigenständig und allein, wenn es darum geht, Prioritäten für seine Dienstaktivitäten festzulegen. Aber auch, wenn es gilt, überregional schnell und effektiv einsatzbereit zu sein, haben sich Rotarier immer wieder bewährt. Hierbei weiß Rotary: Ein ideales Gemeindienstprojekt stellt nicht einfach nur die Mittel zur Behebung eines temporären Notstandes dar. Vielmehr sind die Fähigkeiten der Betroffenen einzubinden und zu fördern und ein Hilfsnetzwerk zur nachhaltigen Lebensfähigkeit zu konzipieren. Die Hilfe zur Eigenständigkeit sollte stets Teil einer langfristigen realistischen Perspektive sein. Hierzu den Club zu motivieren, seine Dienstbereitschaft zu fördern und bei der Umsetzung der Projekte mitzuwirken ist die wesentliche Aufgabe des Vorstandsmitglieds Gemeindienst.

Vorstand im rotarischen Jahr 2018/2019

Präsident: Bruno Zbick

Vizepräsident: Marc Bücker

Altpräsident: Ulrich Samse

1. Sekretär: Oliver Reuter

2. Sekretär: Marco Blumberg

Schatzmeister: Holger Rücken

Clubmeister: Thomas Merz

Vorstand A (Aufnahmeausschuss): Dirk Grünewald

Vorstand B (Berufsdienst und GSE): Ricarda Steinmayr

Vorstand C (Gemeindienst): Andreas Walter

Vorstand D (Internationaler Dienst): Karl Schäfer

Vorstand E (Jugenddienst): Frank Gruner

Vortragsdienst: Franz Muckel

Foundation: Eugen Davids

RAC-Beauftragter: Hermann Becker

Öffentlichkeitsarbeit: Olaf Sandhöfer-Daniel

Internetbetreuung: Peter M. Urselmann

Kontaktclubs

Unsere drei rotarischen Kontaktclubs sind:

R.C. Winchester (Großbritannien) 

R.C. Le Havre de Grace (Frankreich)

R.C. Amersfoort (Niederlande).

Die internationale Verständigung pflegen wir auch über die Freundschaft mit Rotariern aus anderen Ländern. Mit unseren Kontaktclubs aus Großbritannien und Frankreich treffen wir uns jedes Jahr zu einem gemeinsamen internationalen Treffen aller drei Rotary Clubs. Mit unserem holländischen Kontaktclub führen wir regelmäßige Grenztreffen auf gegenseitige Einladung durch. Freundschaftlich verbunden sind wir seit unserer Gründung mit unserem Bruderclub R.C. Oberhausen. Gemeinsam mit dem R.C. Oberhausen haben wir 1996 für Führungskräfte und Freiberufler im Ruhestand einen Probus Club gegründet. Seither sind wir dem Probus Club Oberhausen freundschaftlich verbunden. Im Jahr 2001 haben wir gemeinsam mit dem R.C. Mülheim-Uhlenhorst einen Rotaract Club für engagierte junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren aus Mülheim an der Ruhr und Oberhausen gegründet. Unser Club ist daher Patenclub des RAC Mülheim an der Ruhr/Oberhausen.

Folgen Sie uns auf Facebook!

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Spende
Rotary unterstützt Tafel
Mehr als 60 Weihnachtsgeschenke für die Kunden der Oberhausener Tafel haben die Mitglieder des Rotary Clubs Oberhausen Antony-Hütte liebevoll zusammengetragen.
Mehr als 60 Weihnachtsgeschenke für die Kunden der Oberhausener Tafel haben die Mitglieder des Rotary Clubs Oberhausen Antony-Hütte liebevoll zusammengetragen.
Präsident Marc Bücker und Vorstandsmitglied Andreas Walter konnten die Präsente inzwischen an Petra Schiffmann, die Vereinsvorsitzende der Oberhausener Tafel, übergeben. Marc Bücker lobte ausdrücklich die Arbeit der Oberhausener Tafel und lud Petra Schiffmann ein, im nächsten Jahr alle Clubmitglieder detailliert in einem Vortrag hierüber zu informieren. Die Aufnahme zeigt von rechts Präsident Marc Bücker vom Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte mit Petra Schiffmann (Vereinsvorsitzende der Oberhausener Tafel) und Rotary-Vorstandsmitglied Andreas Walter. (Foto: Ulla Emig für Rotary)

Künstlerförderpreis
Cellistin gewinnt Auszeichnung
Präsident Marc Bücker und Bruno Zbick, Vorsitzender des Künstlerfördervereins, überreichten ihr den Preis im Rahmen der 195. Matinée im Ebertbad.

Bildung
Viel Theater dank Klassenkasse
Das Foyer des Theaters Oberhausen am Sonntagabend: Begeisterte Jugendliche strömen aus dem Stück „Fake On Me. Mein digitales Leben analog“.

Präsidentenempfang
Rotarisches Jahr eingeläutet
Mit einem Empfang im Hans-Sachs-Berufskolleg leitete der Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte sein neues Jahr ein. 1.450 Euro sind an Spenden zusammengekommen.

Kampf gegen Kinderlähmung
Trinken gegen Polio
Mit jeweils 500 Verschlüssen kann eine Polio-Impfung finanziert werden.

Dezernent zu Gast
Eine Chance für Oberhausen
„Die Chance nutzen!“ lautete die Aufforderung von Güldenzopf, dem Dezernenten für Strategische Planung.

Club Ausflug
Mit dem OB durch OB
Eine zweistündige Busfahrt unter Leitung des Oberbürgermeisters starteten die Mitglieder des Rotary Clubs Oberhausen Antony-Hütte.

Treffen der Serviceclubs
Himmlischer Treffpunkt
Von Lions bis Zontas. Fast hundert Vertreter der Oberhausener Serviceclubs sind zum traditionellen Heringsessen zusammengekommen.

Berufsberatung 2018
Fast 50 Berufe vorgestellt
Etwa 550 SchülerInnen der 11. Jahrgangsstufen von weiterführenden Oberhausener Schulen waren am Freiherr-vom-Stein Gymnasium dabei.

Vorwerk zu Gast
Per Küchenmaschine zum Erfolg
"Die Produktion von Haushaltsgeräten in Hochlohnländern" - das war das spannende Thema von Dr. Zachos. Und er hatte beeindruckende Zahlen mitgebracht.

Künstlerförderpreis 2017
Ausgezeichnete Geigerin
Im Herbst 2016 gab Liv Migdal ihr Debutkonzert in der Berliner Philharmonie mit den Acht Jahreszeiten von Vivaldi und Piazzolla mit überwältigendem Erfolg.

Spendenaktion
Ein Lichtblick für Oberhausen
Weißer Glühwein und leckeres Gebäck - das passt zum Weihnachtswald in Oberhausen. Und mit dem Genuss tut man auch noch etwas für den guten Zweck.

Politikwissenschaftler zu Gast
Wir haben die Wahl!
Dr. Martin Florack ist vielen von seinen Wahlkommentierungen in Radio und Fernsehen bekannt.

Clubfahrt
Zu Besuch in Maastricht
In die niederländische Stadt Maastricht zog es die Mitglieder des Rotary Clubs.

Intendant zu Gast
Viel Theater für Oberhausen
Theaterintendant Florian Fiedler stellte dem RC Oberhausen Antony-Hütte das Programm der Spielzeit 2017/18 vor.

Jugendaustauschprogramm
Die Welt kennenlernen
Pinguine in Chile sehen oder den American Way of Life hautnah kennenlernen. Das geht mit dem Jugendaustauschprogramm von Rotary.

Verabschiedung
Der Theatermacher
Die Spielzeit in Oberhausen ist vorbei. Der Theatermacher Peter Carp geht nach Freibrug.

Internationales Treffen
Herzlich willkommen!
Reger Austausch bei den Clubmitgliedern beim Treffen In Deutschland. Ein tolles Programm sorgt für viel Abwechselung.

Rotary-Spende für Spielgeräte
Spielend zur Integration
Rotary Clubs aus Oberhausen unterstützen Einrichtung eines Kletterparks und von Spielmöglichkeiten in Lirich.

BIS Benefiz Gala
Für die Zukunft von Kindern
Comedy, Musik und Tanz - das ist die Mischung aus der die BIS-Benefizgala des Rotary Clubs Oberhausen Antony-Hütte gemacht war.
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
20.01.2019
18:00
Oberhausen Antony-Hütte
Theater Oberhausen
Schauspiel "Der Sandmann"
25.01.2019
13:00
Oberhausen Antony-Hütte
Hotel NH Oberhausen
Stallwache
26.01.2019
9:00
Oberhausen Antony-Hütte
Elsa-Brändström-Gymnasium
Berufsdienst
01.02.2019
13:00
Oberhausen Antony-Hütte
Hotel NH Oberhausen
Business Development
02.02.2019
9:30 - 15:30
Distrikttermin
Akademie Wolfsburg, Mülheim/Ruhr
Akademietag und Halbjahrestreffen
07.02.2019
19:30
Oberhausen Antony-Hütte
div. Halter
Kaminabende
08.02.2019
13:00
Oberhausen Antony-Hütte
Hotel NH Oberhausen
Stallwache
08.02.2019
19:30
Oberhausen Antony-Hütte
div. Halter
Kaminabende
15.02.2019
13:00
Oberhausen Antony-Hütte
Hotel NH Oberhausen
Lebensbericht
PROJEKTE DES CLUBS
BIS -Bindung schützt
BIS -Bindung schützt
Berufsdienst

Berufsdienst
End Polio Now

End Polio Now
Schüleraustausch

Schüleraustausch
Neues aus dem Distrikt 1870
Neugründung des RC Herten beantragt
RC Herten
Mit seiner Unterschrift unter den Gründungsantrag bringt DG Ralf Esser die Neugründung des RC Herten auf den Weg.
Neugründung des RC Herten beantragt
RC Herten
Mit seiner Unterschrift unter den Gründungsantrag bringt DG Ralf Esser die Neugründung des RC Herten auf den Weg.
9.-11- Nov. 2018
RYLA-Seminar in Papenburg
RYLA steht als Abkürzung für ROTARY YOUTH LEADERSHIP AWARD. Das von der internationalen Arbeitsgemeinschaft der Rotary-Clubs ....

9.-11- Nov. 2018
RYLA-Seminar in Papenburg
RYLA steht als Abkürzung für ROTARY YOUTH LEADERSHIP AWARD. Das von der internationalen Arbeitsgemeinschaft der Rotary-Clubs ....
Rotaract
Rotaract Distriktkonferenz
Junge Rotaracter bereiten sich auf ihr Vorstandsamt vor. Gleich drei Governors haben sie besucht.

Rotaract
Rotaract Distriktkonferenz
Junge Rotaracter bereiten sich auf ihr Vorstandsamt vor. Gleich drei Governors haben sie besucht.
Zeichen für Freundschaft und Toleranz
Münster: Bäume für Pausenhof
Dank einer gemeinsamen Aktion der Rotary-Clubs Münster und Lisieux (Frankreich) sowie der Stadt Münster bedeuten seit kurzem vier Bänke und vier Bäume auf ....
Gladbeck: Grundschüler im Einsatz
Baumpflanzaktion
Eine ganze Menge kleiner Sämlinge brachten die rund 280 Grundschüler der Mosaik-, Regenbogen- und Josefschule im Rahmen der Einpflanzaktion am Kotten Nie in ...
Rotary Magazin
... helfen, um ein Kind vor Polio zu bewahren. Die Aktion End Polio Now läuft deshalb weiter, bis die Krankheit ausgerottet ist.
... helfen, um ein Kind vor Polio zu bewahren. Die Aktion End Polio Now läuft deshalb weiter, bis die Krankheit ausgerottet ist.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Die Rückkehr eines alten Bekannten: Seitdem sich der Wolf wieder mehr ausbreitet, wird er zum Streitthema und schürt Ängste.
Ob Rotaracter, Interacter oder Rotarier - gemeinsam bringen sie vieles auf die Beine. Das gilt lokal und international.
... an den richtigen Ort zu bringen, ist oft nicht so einfach. Dennoch engagieren sich Rotarier täglich im Kampf gegen Polio.
Rotarisches Engagement bringt Projekte in aller Welt voran - mit Spenden, aber auch mit Fachwissen und zupackendem Handeln.
Das Rotary Magazin trauert um seine Distriktberichterstatterin Katja Finke, die im Alter von 46 Jahren aus dem Leben schied.
Warner-Music-Europa-Chef Bernd Dopp über Musik im digitalen Zeitalter, Probleme mit Youtube und seine Freundschaft mit Madonna
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
freitags 13 Uhr Hotel NH, Düppelstr. 2, 46045 Oberhausen, TEL.: 0208/82440
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×